31.8.2015


Nach dem Markt ist vor dem Markt


Ich musste grad mal leer schlucken, als ich sah, dass wir an dieser Stelle tatsächlich seit Juni keine Neuigkeit mehr verkündet haben. Das heisst natürlich nicht, dass wir in der Zwischenzeit Däumchen gedreht hätten (das heisst andererseits auch nicht, dass wir uns nicht schöne Sommerferien gemacht hätten...) So oder so, Folgendes hat sich seit Juni getan:

Die ersten Marktfahrer haben wieder zugesagt! Unter Programm könnt ihr mehr erfahren.

Wir waren wieder auf Sponsorensuche und haben auch hier schon wieder erste Zusagen.

Wir haben ein neues Mitglied! Ganz herzlich begrüssen wir Urs Frischherz im OK, der sich mit Anna zusammen um‘s Sponsoring kümmert. Bewundert auch unser neues Gruppenfoto in der Luzerner Altstadt.



10.6.2015


Mittelaltermarkt zu Luzern 2016!


Zehn Monate in der Zukunft findet der nächste Mittelaltermarkt zu Luzern statt: Am Samstag, 9. und Sonntag, 10. April. Das Programm werden wir nach und nach hier bekannt geben, es lohnt sich also, ab und zu wieder hier vorbeizuschauen. Wir freuen uns jetzt schon!



6.5.2015


Neue Mailadressen


Bitte beachtet, dass wir unsere Mailadressen umbenannt haben. Bei Über uns könnt ihr sehen, wer für was verantwortlich ist und wie ihr uns erreichen könnt.



17.4.2015


Bilder online


In der Galerie 2015 gibt es Vera Leisibachs Fotos des diesjährigen Marktes zu bestaunen. Auch externe Bildstrecken haben wir dort verlinkt, z.B. von Mirimor und der Familie Bührer. Danke an alle engagierten Fotografen!



15.4.2015


Danke


Am Sonntag Abend ging der diesjährige Mittelaltermarkt zu Luzern zu Ende und langsam kehren wir wieder zurück zur Normalität. Was kann man zum Markt 2015 sagen? Erneut kamen zahlreiche Besucher, und das trotz einiger Regenschauer am Samstag.

Wir möchten euch allen danken, die unseren Markt besucht und unterstützt haben, die als Helferin oder Helfer vor, während und nach dem Markt unglaubliche Arbeit geleistet haben und den Marktleuten und Künstlern, die diesen Markt einfach einmalig machten (und manchmal auch etwas Geduld brauchten).

Unter Presse findet ihr übrigens einen gelungenen Fernsehbeitrag von Tele 1. Fotos folgen!



9.4.2015


Metbar, Korber, Seiler und Workshops


So, jetzt haben wir dann aber wirklich alle Infos online! Kurz gesagt: Andy beliefert dieses Jahr die Metbar,  der Seiler zeigt die Herstellung von, eben, Seilen und beim Korber könnt ihr Körbe flechten.

Ausserdem bitten wir euch, keine Workshop-Anmeldungen mehr über Mail zu senden. Wer sich kurzfristig noch anmelden möchte, kann sich am Markt beim Infostand melden.



9.4.2015


Radio, Radio und Radio


So ein Radio ist eine gute Sache. Spielt Musik, bringt einem Nachrichten, wenn man noch nicht aufnahmefähig genug zum Zeitungslesen ist und sagt einem, was am Wochenende alles läuft. Und Radio 3fach, Radio Pilatus und DJLeo empfehlen euch alle, an den Mittelaltermarkt zu kommen. Der Beitrag von Radio Pilatus läuft heute gegen 11:15, also unbedingt einschalten!



8.4.2015


Was wann wo ist


Ihr kommt extra für Duivelspack oder seid ein Madina-Groupie? Gaukler sind euch suspekt, aber den Kräuterkunde-Spaziergang wollt ihr auf keinen Fall verpassen? Wir haben jetzt zusammengestellt, was wann wo passiert, nachzulesen unter Programm. Ihr könnt es dort auch herunterladen oder am Markt beim Infostand abholen (solange Vorrat).



5.4.2015


Ab in den Zuber!


Als ich die Mundschenke auf unsere Internetseite hochladen wollte, musste ich einen Moment überlegen, wo ich die denn überhaupt unterbringen wollte: Einerseits bietet die Mundschenke euch feine Schupfnudeln, gehört also zur Verpflegung. Dann steht da aber noch ein Badezuber daneben, und das ist doch eindeutig eine Attraktion! Die „Mundschenke - mittelalterliche Taverne und Badezuber“ bräuchte wohl ihre eigene Kategorie, „Mittelalter-Wellness“ oder so. Aber lassen wir doch das mit dem Schubladendenken und probieren es einfach selber aus.



5.4.2015


Bauingenieurbüro Woodtli und F+W Gesamtplanungen GmbH sponsoren ebenfalls


Wir konnten unser Glück gar nicht glauben, als wir erfuhren, dass das Baugingenieurbüro Woodtli und die F+W Gesamtplanungen GmbH uns sehr grosszügig unterstützen. Danke vielmals! Wer uns ausserdem alles unterstützt, könnt ihr übrigens unter Sponsoren nachschauen.



4.4.2015


Neue Sponsoren: Hotel Wilden Mann und BK Grundbau


Ein ganz herzliches Dankeschön an die BK Grundbau-Beratung und das Hotel und Restaurant Wilden Mann in Luzern, die wir nun auch zu unseren Sponsoren zählen dürfen. Der wilde Mann dürfte einigen Mittelalterfans übrigens schon ein Begriff sein, denn in der ehemaligen Münzprägstube kann man seit einigen Jahren immer wieder speisen wie im Mittelalter.



1.4.2015


Letzte neuste Neuigkeiten


Einige letzte Programmpunkte sind noch hinzugekommen: Telenn Du spielen mit Harfe, Fiedel und Trommel irische Weisen. Die Puppenspielerinnen berichten von Drachen und anderen sagenhaften Begebenheiten.Bei Odur bekommt man Felle und Lederwaren und die Goldschmiedin fertigt hochwertigen Schmuck. Wieder dabei ist ausserdem die Lagergruppe Exploramus.



27.3.2015


Pill & Pankratz


Erstmals seit Ewigkeiten wieder unterwegs sind die Gaukler Pill & Pankratz und kommen für ihren einzigen Auslandauftritt dieses Jahr, erratet ihr‘s? Genau, nach Luzern! Ausgerüstet nur mit Harfe und Mandoline stehen die beiden auf der Bühne und berichten ihren in Texten und Melodien von ihren zahllosen Abenteuern: Wie nur dank ihnen das Pferd von Troja erbaut werden konnte, warum Artus‘ Tafelrunde rund war und was Kleopatra mit frischem Obst zu tun hat. Wir freuen uns sehr!



20.3.2015


Feuershow mit den Burning Goatees


Man kann es mittlerweile wohl fast schon Tradition nennen, dass der Samstag Abend mit einer Feuershow abgeschlossen wird. Dieses Jahr geben sich die Burning Goatees die Ehre. Feuerschlucker, Feuerspucker und furchtlose Jongleure: Das wird bestimmt eine unvergessliche Show!



18.3.2015


Workshops!


Nicht nur zugucken, sondern selber mitmachen und dabei einiges lernen: Wir bieten diverse Workshops. Bei den Wikingern könnt ihr die Grundlagen des Schwertkampfes erlernen. Ela geht mit euch auf einen Kräuterspaziergang und zeigt, welche Kräuter ihr auf dem Obergütsch finden könnt. Der Heraldik-Workshop richtet sich an Kinder ab 9 Jahren. Ihr erhaltet eine Einführung in die Entstehung der Heraldik und könnt euer eigenes Wappen gestalten.



11.3.2015


Holz, Leder und Filz


Am Mittelaltermarkt könnt ihr sehen, wie Gegenstände von Hand gemacht werden. Schattenhorn verstehen sich in der Herstellung von so unterschiedlichen Dingen wie Messern, Schnitzarbeiten oder Salben. Peregrinas fertigen Zubehör für Bogenschützen. Theres Halter schliesslich ist Filzerin und zeigt euch, wie man einfache Gegenstände wie Pulswärmer selbst herstellt.



10.3.2015


Mehr Sponsoren


Es ist wieder einmal Zeit, sich bei unseren diesjährigen Sponsoren zu bedanken. Nicht nur, weil sie uns finanziell unterstützen, sondern weil sie auch nützliche Dienste anbieten. Wie modul.ch, die unsere Plakate aufhängen (haltet die Augen offen!) oder Clean Station, die mit ihren unglaublich grossen Müllsäcken dafür sorgen, dass wir nicht im Müll versinken, den ihr, verehrte Besucher, natürlich gerne verursachen dürft.



25.2.2015


Lagerleben


Neben Gauklern, Händlern und Handwerkern gehören auch Heerlager zu einem Mittelaltermarkt wie das Methorn in die Hand eines Wikingers. Kleine und grosse Gruppen, die für einige Tage ihre Zelte aufschlagen und -manche mehr, manche weniger genau- versuchen, das mittelalterliche Leben nachzuvollziehen. Neben den schon bekannten Caligatus Feleus sind dieses Jahr auch Rittolas und der diischträ Gratzug wieder dabei. Die Wikinger der Schweiz bauen ebenfalls ihr Dorf wieder auf. Neu dabei sind Variatio delectat, die sich auf die mittelalterliche Kochkunst spezialisiert haben.



20.2.2015


Madina das Spielweyb


... kommt nach Luzern und hat ihr erstes Soloalbum im Gepäck! Vielen von euch mag Madina noch als ehemalige Sängerin von Versengold bekannt sein, alle anderen können sich in diesem Video von ihrer klaren Stimme überzeugen.



9.2.2015


Bisang AG und Haifish-Bar werden Sponsoren


... und das freut uns natürlich. Ein herzliches Dankeschön an die grosszügigen Geldgeber. Wer uns dieses Jahr sonst unterstützt, seht ihr unter Sponsoren 2015. Oder wollt ihr vielleicht sogar selbst in diesen erlauchten Kreis aufgenommen werden? Dann könnt ihr unsere Sponsoringbroschüre herunterladen:

broschuere_1415.pdf



4.2.2015


Duivelspack und der hässliche Hans


Jubel! Duivelspack besuchen Luzern. Das Trio macht Fun-folk fon äh, von früher. Wie sich das anhört, könnt ihr euch hier anhören. Wo wir grad bei Musikern und anderem Gesinde sind: Auch der hässliche Hans beehrt uns. Der Aussätzige verblüfft erst mal mit seinem Aussehen. Die Scheu währt aber nicht all zu lang, wenn der Hans anfängt, seine träfen Sprüche zu klopfen.



30.1.2015


Diebold Schilling - Priester, Raufebold und Chronist


Diebold Schilling lebte zwischen 1460 und 1513 in der Stadt Luzern. Seine ungezügelte Lebensweise führte in Luzern zu einer mehrjährigen Gefangennahme. Schilling war ebenso Priester wie Raufebold, doch wirklich bekannt wurde er die 1513 vollendete Luzerner Bilderchronik. Stefan Ragaz, Historiker und Journalist, kennt die Chronik wie kein anderer. Er wird am Mittelaltermarkt zu Luzern mehrere Vorträge zum Thema halten.



21.1.2015


Eichhof und Garage Blättler sponsoren uns


Die Brauerei Eichhof und die Garage Blättler in Sarnen gehören auch dieses Jahr wieder zu unseren Sponsoren. Das freut uns sehr. Danke vielmals!

Da so ein Markt aber ein geldverschlingender Drache mit vielen Köpfen ist, freuen wir uns natürlich auch über weitere Unterstützung. Wer uns helfen will, findet unter Sponsor werden mehr Informationen.



13.1.2015


Caligatus feleus


Das Heerlager Caligatus Feleus kommt auf den Obergütsch und neben einem, nun, Heer aus Zelten bringen sie verschiedene Spiele für Kinder und organisieren das diesjährige Bogenturnier. Dieses Jahr sind übrigens auch Armbrustschützen willkommen. Na dann, nichts wie hin!



10.1.2015


Münzen für den Markt


Wie schon in den Jahren zuvor könnt ihr einen freiwilligen Obulus bezahlen und bekommt dafür eine Marktmünze zur Erinnerung. Diese hübschen Münzen werden jedes Jahr von www.derTaler.de neu geprägt. Und auch 2015 dürfen wir dertaler.de zu unseren Sponsoren zählen. Danke vielmals!








1   2   3   4   5   6   7   8   9   10