7.8.2013


Neues Mitglied


Wir freuen uns, dass das OK unseres Vereins Verstärkung bekommen hat: Carmen Gürtler heisst unser neuestes Mitglied. Sie kümmert sich zusammen mit Dominik Taisch um das Sponsoring. Herzlich Willkommen, Carmen!



26.6.2013


Nächster Mittelaltermarkt zu Luzern vom 11. bis 13. April 2014


Wir sind aus unserem nachmärklichen Dornröschenschlaf erwacht und können euch nun bestätigen, dass es einen 2. Mittelaltermarkt zu Luzern geben wird. Und zwar vom 11. bis 13. April 2014, wieder auf dem  Obergütsch. Das Programm werden wir wie letztes Jahr nach und nach bekannt geben, besucht unsere Seite also bald einmal wieder.



4.5.2013


Freitag, 10. Mai: Pecha Kucha Night in der Jazzkantine


Diesen Freitag findet in der Jazzkantine in Luzern die 7. Pecha Kucha Night statt. Dabei handelt es sich um Kurzvorträge, wo man anhand von 20 Bildern 20 Sekunden pro Bild von seinem Projekt erzählen kann. Dominik und Ilona werden den Mittelaltermarkt vorstellen. Andere Vorträge sind vom Zollhaus Luzern, einer Fotografin und einem Blumen pflanzender Künstler. Es wird also ganz bestimmt spannend, abwechslungsreich und lustig. Mehr Info unter www.pechakucha.org/cities/lucerne
























22.4.2013


Viele viele neue Fotos


Viele Leute haben neumodische Technik in unseren Markt hineingeschmuggelt und damit Bilder geknipst. Zum Glück! In der Galerie könnt ihr weitere Fotos bestaunen. Danke an Vera, Petra und Patricia für ihre vielen Eindrücke! Ihr findet die Fotos auch auf unserer Facebook-Seite, falls ihr euch selbst auf einem Bild entdeckt habt und das mit der Welt teilen wollt. Dort haben wir auch noch weitere Seiten verlinkt, die ebenfalls mit der Kamera unterwegs waren.



17.4.2013


Bericht im Anzeiger Luzern


Heute ist im Anzeiger Luzern ein Bericht über den Markt vom Wochenende drin mit vielen Fotos und einem Interview mit unserem Präsidenten, Peter Suter. Auf ihrer Internetseite könnt ihr zudem noch mehr Fotos sehen.



16.4.2013


Erste Fotos sind online


Finden könnt ihr sie in unserer Fotogalerie. Wir werden laufend neue Fotos hinzufügen, schaut also bald wieder vorbei. Übrigens gibt es auch auf Zentralplus einige sehr schöne Fotos.



15.4.2013


Nun ist der 1. Mittelaltermarkt zu Luzern auch schon Geschichte


Die Art erste Bilanz: Wetter grossartig, Besucher zahlreich. Wir sind müde aber glücklich. Vielen Dank an all unsere Helfer, die dieses grossartige Wochenende erst möglich gemacht haben. Ihr habt echt Übermenschliches geleistet! Vielen Dank an alle Lieferanten und die VBL, die auf den Andrang so flexibel reagieren konnten. Danke an alle Händler und Handwerker für euren Einsatz. Und natürlich auch vielen vielen Dank an euch Besucher. Als die Busse ankamen wars als wären die Dämme gebrochen. Mit so vielen Leuten haben wir echt nicht gerechnet.

Unter Presse könnt ihr alle Berichte der letzten Tage nachverfolgen, Fotos folgen!



11.4.2013


Bericht auf Luzerner Zeitung Online


Vielleicht haben einige von euch schon letzte Woche die kleine Notiz in der Luzerner Zeitung bemerkt. Online haben sie jetzt noch einen ausführlicheren Artikel veröffentlicht. Hier geht‘s zum Bericht. Wo wir gerade bei Dingen sind, die man so in einer Zeitung sieht: Habt ihr den Wetterbericht gesehen? Klingt doch vielversprechend, nicht?



9.4.2013


Höret her! Besuch im Radiostudio


Einige von uns durften heute dem Radio Pilatus einen Besuch abstatten. Cornelia erzählte, was die Besucher dieses Wochenende erwartet. Der Bericht wird morgen (Mittwoch) um 12.45 das erste Mal ausgestrahlt. Also nichts wie reinhören! Hier geht‘s zum Bericht.























9.4.2013


Anreiseinformationen ergänzt


Wir haben die Informationen zur Anreise ergänzt: Auch der Bus Nr. 15 fährt zum Obergütsch. Dies ist vor allem für Besucher von Richtung Kriens eine gute Alternative.



4.4.2013


Das Tagesprogramm ist online


Unter Programm könnt ihr jetzt nicht nur sehen, wer alles bei uns mitmacht, sondern auch noch, wann die verschiedenen Bands oder anderen Attraktionen auftreten und wann der Koch-Workshop und die Bogen-Turniere stattfinden.



2.4.2013


Bericht auf Radio 3fach


Liebe Leute, hört Radio 3fach! Vorallem in den nächsten Tagen, denn dann läuft bei ihnen immer mal wieder Werbung für unseren Markt. Auch auf ihrem Eventkalender gibt es einen kleinen Bericht. Prima.



26.3.2013


Das Heerlager von Bellenz


Bellenz 1478 nennen sich die Herren und Damen, die nun ebenfalls ihre Zelte auf dem Obergütsch aufschlagen. Dabei empfinden sie ihr Lager mit grosser Sorgfalt historischen Quellen nach. Dabei haben sie auch entdeckt, dass man im 15. Jahrhundert schon Schwarzpulver verwendete.



21.3.2013


Etwas fehlt doch noch... genau, ich brauche neue Schuhe!


Es ist schon fast ein Klassiker: Die Rüstung glänzt, der Gurt ist vollbehangen mit vielerlei Krimskrams, der Umhang flattert verwegen im Wind... und dann gleitet der Blick etwas tiefer und was erspäht das Auge? Turnschuhe. Damit euch das nicht passiert, gibt es Attilio, den Schuhmacher. Hat man das dann erledigt, kann man in aller Ruhe der Musik zuhören und Nathalie und ihrem Partner beim jonglieren zuschauen.

Ausserdem haben wir unter den Allgemeinen Informationen einige Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe zusammengestellt.



18.3.2013


Feuershow und Mittelaltermagazin


Der Markt rückt mit grossen Schritten näher! Das Programm steht nun fest, die letzten Marktfahrer werden wir in den nächsten Tagen online stellen. Wie zum Beispiel die Feuershow, die am Samstag stattfinden wird und das Miroque - Magazin, das seine Zeitschriften und CDs bei uns verkaufen kommt.



14.3.2013


So viele Neuigkeiten


Gleich drei erfreuliche Nachrichten gibt es heute: Die Luzerner Jugendstiftung unterstützt uns mit einem grosszügigen Beitrag. Danke vielmals! Weiter können wir die Feuermacher bestätigen. Sie bringen den Leuten bei, wie man mit einfachen Mitteln Feuer macht (und verkaufen diese einfachen Mittel auch). Und zu guter Letzt wird die Gruppe Exploramus das Lagerleben bereichern.



11.3.2013


Bahnhofaktion zum Zweiten


Unser Markt rückt schnell näher, höchste Zeit um nochmals richtig Werbung zu machen. Deshalb werden wir diesen Samstag, 16. März, nochmals auf dem Bahnhofplatz Luzern Flyer verteilen. Diesmal gibt es auch warmen Tee, wenn ihr wollt könnt ihr natürlich auch wieder ein Trinkhörnchen dazu kaufen. Also kommt uns doch besuchen, wir freuen uns!



8.3.2013


Wenn Frau Holle an der Wegkreuzung steht


Langsam werden die letzten Marktplätze vergeben. So zum Beispiel an Frau Holle, die aus dem Holunder gar feinen Sirup zu zaubern vermag. Und solange die Frau Holle auf unserem Marktplatz weilt kann‘s ja auch nicht schneien, deswegen freuen wir uns gleich doppelt. Auch am Stand der Wegkreuzung findet ihr viele spannende Dinge wie Duftöle und Räucherzubehör.



2.3.2013


Bogenschiessen und Pies mampfen


Hört, ihr Schützen von nah und fern: Am Mittelaltermarkt zu Luzern könnt ihr an verschiedenen Bogenturnieren teilnehmen. Als Belohnung winken Ruhm und Ehre. Wem das nicht genügt oder wer sich so oder so etwas Gutes tun will, kann sich nach Herzenslust am Pie-Stand „Völlerey“ verpflegen.



26.2.2013


Neue Marktfahrer bestätigt


Wir können gleich mehrere neue Marktfahrer bestätigen: Peregrinas haben sich auf Pfeilköcher spezialisiert, Annemarie Geissmann töpfert Okarinas. Und die Grafschaft zu Hirschthal lebt das noble Leben des Hochmittelalters nach.





1   2   3   4   5   6   7   8   9   10