Keltische Harfenspielerin Karen van Rekum


Seit mehreren Jahren zieht Karen van Rekum mit ihren historischen Harfen durch die Mittelaltermärkte der Schweiz. Sie spielt unter anderem die selten gewordene irische „Cláirseach“, eine mit Metallsaiten bespannte Harfe, die sich bis in die Zeit der Kelten zurückverfolgen lässt. Die Zuhörer werden mit mittelalterlicher Tanzmusik, bretonischen Balladen und irischen Jigs und Reels verzaubert.


Mehr Infos bald unter: www.karenvanrekum.ch